Ich grüße...

... zunächst mal alle, die diese Seite hier besuchen. Ich find's echt nett, dass ihr mal vorbei schaut.

... meine kleine Schwester Kathrin (Cinque, Labomba
oder auch Kathlitschka, wie wir sie liebevoll nennen)!
Du bist eine echte Leseratte und gebe es dich nicht, wüsste ich auch nicht, dass es tatsächlich Menschen gibt, die einen ganzen Tag lang nichts anderes machen als lesen, lesen, lesen. Außerdem finde ich, du solltest mal einen Tanzkurs machen - du hast's echt drauf.

... meine Mam! Du bist echt nett und an dieser Stelle bedanke ich mich mal dafür, dass du jeden Morgen früh aufstehst und mir meine Brotzeit herrichtest.
Es ist echt nett von dir, dass du immer gekocht hast, wenn ich nachhause komme und ich im letzten Jahr nur 2 mal Straßekehren musste.


...meinen Dad! Du bist für jeden Scheiß zu haben und bringst uns immer wieder zum Lachen. Außerdem wüssten wir gar nicht, was wir ohne dich täten. Denn wer würde uns dann einen Hürdenwagen bauen und unser Geräte wieder auf Vordermann birngen? Wer würde mit uns "sportliche" Dame des älteren Semesters verarschen, die Dienstagabend durch die Halle turnen. Was würde Silvia ohne ihren "Opa" machen? Ich weiß es nicht und deshalb sag ich DANKE!

...meinem Opa. Du bist echt spitze. Du reißt dir für uns ein Bein aus. Ich darf immer mit dir in den Wald, du hast mir gezeigt, wie man einen Nagel richtig rein schlägt und wie man mit einer Säge umgeht. Außerdem spendierst du uns neue Altarglocken, dafür möchte ich mich im Namen aller Ministranten bei dir bedanken.

...meine Oma. Du kochst immer so gut für uns und du bist der größte Fan meiner Bücher. Ich verspreche dir, bald gibts neuen Lesestoff!

...meine Oma E. Du hast den größten Dachboden der Welt. Auch wenn ich es bereits aufgegeben habe, mit dir dort oben auszumisten, ich finde ihn trotzdem klasse. Immer wenn ich dir stolz meine neueste Erungenschaft präsentiere kommt der Standartsatz: "Das hätte ich auch noch im Dachboden gehabt!"
Wenn es dich nicht gäbe, hätten wir bestimmt nie erfahren, wieviele Freundinnen mein Vater hatte...


...meine Cousins. Ihr seid klasse. Mit euch ist es immer lustig, denn zusammen machen wir jeden Scheiß. Außerdem komm ich dank dem besten Schlagzeuger der Welt (Max) auch mal aus meinen vier Wänden, wenn ich mal wieder mit meiner Freundin bei Nacht und Nebel zu einem Konzert aufbreche.

...meine Freundin Magdalena. Was würd ich nur ohne dich machen? Keine Ahnung, aber das werde ich leider bald erleben müssen. Ich hab noch mit keinem Menschen der Welt so viel gelacht, wie mit dir. Du bist ein Klavier und Geigespielendes Unikat, das immer >>gute Ideen<< hat. Ich werde dich vermissen!

...Max, das Mäxle. Du kannst total gut Fußballspielen und bestimmt wast es auch du, dem unsere Minis den Sieg beim Turnier verdanken. Ich bin für dich wie eine wandelde Videothek, aber das bin ich gerne. Leider hast du nicht immer Lust uns deine Schlagzeugkünste zu beweisen, aber das kriegen wir auch noch hin!

...Eva, Kathi und Carolin. Mit euch hatte und habe ich immer noch eine Menge Spaß. Hätte ich Eva nicht gehabt, wäre ich in BWR bestimmt nicht so gut gewesen. Würde ich Kathi nicht kennen, würde ich wahrscheinlich singen: "Kein Schwein ruft mich an..." Würde ich Carolin nicht kennen, wäre es in der Arbeit ganz schön langweilig und dann erst die Daueraufträge...

...meine Leichtathletikgruppe. Ihr seid eine tolle Mannschaft. Allen voran Silva. Du bist ne super Trainerin, von dir können wir noch ne Menge lernen.